Markisen

Posted on by

Individuelle Gartengestaltung mit einer Markise

für jeden die passende Markise

Was bei der Gestaltung der Außenfläche neben Brunnen, Zier- oder Naturteichen, Mauern und Blumenbeeten oder Rasenflächen nicht vergessen werden sollte: Auch der Terrassenbereich und die Markise müssen nicht „von der Stange“ sein. Mit geschickt gewählten Gartenmöbeln und abgestimmten Bezügen kann der persönliche Stil ebenso zum Ausdruck kommen, wie bei der Möblierung im Inneren des Hauses. Für markante Farbakzente im Garten bietet sich neben der vergänglichen Blumenpracht noch eine dauerhafte Möglichkeit an: die Markise.

Beim Sonnenschutz für die Terrassenbeschattung steht heute eine riesige Auswahl an Modellen, Mustern und Farb-Schattierungen zur Verfügung – für alle Markisentypen und Tuchfarben. Ob Kassetten-Markise, Halbkassetten-Markise, Offene-Markise oder Seiten-Markise, ein sunvas-Tuch oder ein sunsilk-Tuch, mit Blockstreifen oder Nadelstreifen – individuelle Maßanfertigungen machen fast alles möglich.

Auch das Design, die Art des Volants und die Webstruktur der Bespannung können gezielt nach den persönlichen Vorstellungen kombiniert werden.